Goldbarren kaufen
www.goldbarren.biz
Goldbarren
Goldbarren
Goldchart
Goldbarren 1g
Goldbarren 5g
Goldbarren 10g
Goldbarren 20g
Goldbarren 50g
Goldbarren 100g
Goldbarren 500g
Goldbarren 1Kg
Goldbarren    Ankauf
Goldbarren    Verkauf
Goldnachfrage
Geodaten

Was sollte man beim Kauf von Goldbarren beachten?

Goldbarren kaufen Auch wenn die Finanzkrise derzeit immer weitere Kreise zieht und viele Angst vor dem Verfall des Geldwertes haben und deswegen am liebsten in Gold investieren würden, sollte nicht überstürzt einfach das nächstbeste Angebot wahrgenommen werden. Der Goldkauf sollte gut überlegt und vor allem gut überprüft sein. Immerhin ist das eine nicht unerhebliche Investition, zumindest wenn es um Barrengrößen ab 100 Gramm geht.

Der wichtigste Grundsatz beim Ankauf von Gold ist der Vergleich zwischen möglichst vielen Anbietern. Für Banken und Sparkassen ist das Geschäft mit Edelmetallen meistens nicht besonders interessant und deswegen sind auch die Konditionen dort nicht unbedingt die besten. Letztendlich kommt das aber auf die Bank im Einzelnen an und deswegen sollte zwischen den Angeboten verglichen werden. Gerade im Bereich des Ausgabeaufschlags ergeben sich starke Unterschiede, bei den kleinen Barren sogar im zweistelligen Prozentbereich und Geld zu verschenken hat ja sowieso niemand. Die besseren Konditionen werden sich allerdings meistens bei den spezialisierten Edelmetallhändlern ergeben, aber auch hier sollten die Angebote gut verglichen werden.

Goldbarren kaufenWenn das passende Angebot gefunden ist, sollte trotzdem nicht blind gekauft werden, sondern geprüft werden, wie seriös das Angebot ist. Bei den Banken und Edelmetallhändlern wird man sicherlich nicht über den Tisch gezogen, aber es gibt derzeit eine Menge anderer Anbieter, die Barren anbieten. Vor dem Kauf sollte die Echtheit des Barrens überprüft werden. Auf jedem Barren ist der Hersteller, das Gewicht und der Reinheitsgrad eingedruckt, Vorsicht bei Barren, bei denen diese Angaben fehlen. Bei größeren Goldbarren gibt es außerdem eine Seriennummer, die sich auch überprüfen lässt. Das sollte gerade bei privaten Anbietern kontrolliert werden, denn in den Barren hineingucken kann man nicht. Am besten lässt man solche Angebote von einem Fachmann prüfen, damit nicht versehentlich ein vergoldeter Stahlbarren gekauft wird.

Ob Gold allerdings tatsächlich eine gute Anlageform ist, darf bezweifelt werden. Wer in Gold investieren möchte, sollte sich neben dem rein physischen Gold auch ruhig einmal nach Goldfonds oder Goldminenaktien umsehen.